Information

Qualität & Zertifikate

Qualität als Eckpfeiler unseres Geschäfts

Der Anspruch der Hamburg Süd ist es, Kunden jederzeit die besten Produkte und die höchste Qualität zu liefern. Um dies zu gewährleisten, arbeiten wir seit Jahrzehnten mit internen Managementsystemen sowie mit standardisierten Prozessen, Governance-Strukturen und Richtlinien, die unserem Selbstverständnis als Qualitäts-Containerlogistiker Rechnung tragen. Damit einher gehen nachhaltige Umweltziele und höchste Ansprüche an die Sicherheit von Mitarbeitern, Schiffen und Ladung.

Unser Ziel ist es, diese hohe Qualität sowie die Kundenzufriedenheit auch in Zukunft zu garantieren. Deshalb haben wir für die Hamburg Süd ein neues, vereinfachtes und gestrafftes Qualitätsmanagementsystem eingeführt, in dem sich das Beste aus zwei Welten vereint: unsere langjährige Erfahrung mit unseren bisherigen ISO-Zertifizierungen (ISO 9001 und 14001) und ein maßgeschneidertes Konzept, sodass wir künftig noch flexibler auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden eingehen können.

Die Leitprinzipien unseres unternehmensweit angewendeten Qualitätsmanagements sind in der „Hamburg Süd Qualitätsmanagement-Charta“ festgehalten. Wesentliche Eckpfeiler sind unter anderem kontinuierliche Prozessverbesserungen, Kundenaudits, die Bewertung von Lieferanten und Dienstleistern sowie die Schulung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Aufgrund dieser Maßnahmen können sich unsere Kunden stets darauf verlassen, dass unser globales Qualitätsmanagementsystem

  • den Prinzipien der Maersk-Gruppe ebenso entspricht wie den Richtlinien und Normen führender Institute wie der ISO und bewährten Branchenstandards;
  • eine kontinuierliche Bewertung und Anpassung unserer End-to-End-Prozesse zum Erreichen unserer hohen Qualitätsziele beinhaltet;
  • die individuellen Anforderungen unserer Kunden erfüllt, von denen einige weit über die ISO-Vorgaben hinausgehen.

We have been successfully approved under the new UCC. The current AEOF Number is still valid.

Haben Sie weitere Fragen? Wir beantworten sie gern:
HAM-QEM@hamburgsud.com